AGBs

K&S Veranstaltungstechnik

Rheinstraße 46a

55437 Ockenheim



Geschäftsführer:

David Krick


Verantwortlich für den Inhalt

David Krick




Allgemeine Geschäftsbedingungen                                                                 

für die Vermietung von Gegenständen und Technik. ( Bsp. Ton und Lichtanlagen, Verstärker, Lautsprecher,Kabel und sonstiges Zubehör


Buchung                                                                                                     


Unser Angebot ist freibleibend. Bei mündlicher oder schriftlicher Buchung einer Leistung durch den Kunden und mündlicher oder schriftlicher Bestätigung von uns, ist der Vertrag zustande gekommen und rechtskräftig.


Rücktritt einer Buchung                                                                               


Bei Rücktritt vom Mietvertrag entstehen Stornokosten.Bei Absage von reservierten Ton - und Beleuchtungsanlagen eine Bearbeitungsgebühr von mindestens 20 €


Des weiteren sind innerhalb festgelegter Fristen bei Absage folgende Kosten anteilig vom Verleih preis zu übernehmen.


Innerhalb vier Wochen vor dem Termin 25%

innerhalb zwei Wochen vor dem Termin 35%

innerhalb einer Woche vor dem Termin 50%


Mietvertrag                                                                                                 


Vor Abholung oder vor vereinbartem Liefertermin müssen Mieter und Vermieter einen Mietvertrag unterschreiben, in dem alle vermieteten Gegenstände aufgelistet sind. Bei der Übergabe an den Mieter überzeugt sich der Mieter vom technisch einwandfreien Zustand der ihm zur Verfügung gestellten Anlage selbst Zubehör.


Der Mieter hat sich davon überzeugt, dass die Mietgegenstände für sein Vorhaben geeignet sind. Durch die Unterschrift des Mietvertrages verpflichtet sich der Mieter, jeglicher Haftung für die Mietsache zu übernehmen, die sich aus Benutzung, Transport und evtl. Weitergabe an Dritte ergeben.

Die Weitergabe der vermieteten Gegenstände an Dritte darf nur vorbehaltlich des Einverständnisses des Vermieters erfolgen.


Außerdem verpflichtet der Mieter sich, dass die im Vertrag aufgelistet Gegenstände zum vereinbarten Termin und in einwandfreien Zustand zurückgegeben werden.

Eine Kaution erheben wir bei Identitätsnachweis ( Ausweis, Führerschein) nicht. Auf Verlangen des Vermieters kann eine Anzahlung in Höhe von 50,00 € erfolgen.


Rückgabe der Mietgegenstände                                                                     


Die Mietgegenstände sind gereinigt zurückzugeben. Andernfalls darf der Vermieter entstehende Reinigungskosten in Rechnung stellen. Aufgetretene Mängel, Defekte oder Beschädigung der Gegenstände und Zubehör sind unmittelbar bei der Rückgabe unaufgefordert anzugeben.


Haftung                                                                                                       


Die Benutzung der gemieteten Gegenstände sind auf eigene Gefahr.

Der Vermieter schließt ausdrücklich jede Haftung für Schäden durch unsachgemäße Handhabung aus. Bei Verlust oder Beschädigung, sowie Schäden gegenüber Dritte haftet der Mieter in vollem Umfang.

Für Schäden, die durch das Be - und Entladen entstehen, haftet der Mieter ebenfalls in vollem Umfang.


Bei Verlust/Diebstahl oder Nichtrückgabe der Mietsache, trotz zweimaliger schriftlicher Aufforderung unter Fristbestimmung, ist der Vermieter berechtigt, von dem Mieter den listenmäßigen Neureis für die Mietsache als Schadensersatz in Rechnung zu stellen, ohne dass es dabei darauf ankommt, in welchem Zustand die Mietsache vom dem Vermieter an den Mieter übergeben wurde. Es wird darüber hinaus ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Gegenstände nicht gegen Verlust oder Beschädigung versichert sind und dass eine Haftpflichtversicherung im Regelfall nicht für geliehene Gegenstände aufkommt.


Mitwirkungspflicht                                                                                       


Jeder Mieter ist verpflichtet, bei evtl. auftretenden Leistungsstörungen alles Zumutbare zu tun, um zu einer Behebung der Leistungsstörung beizutragen.


Gerichtsstand                                                                                               


Der Gerichtsstand ist in Bingen am Rhein.


Anerkennung der Geschäftsbedingungen                                                       


Mit der Übernahme der vermieteten Gegenstände werden diese Geschäftsbedingungen anerkannt.


Schlussbestimmungen                                                                                 


Sollte eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit der übrigen Bedingen dadurch nicht berührt. Die ganze oder teilweise unwirksame Reglung soll durch eine Reglung ersetzt werden, deren wirtschaftlicher Erfolg dem der unwirksamen möglichst nahe kommt.





Abänderungen dieser Bestimmung sind nur in Schriftform möglich. Die Schriftformvereinbarung kann gleichfalls nur schriftlich geändert werden






Stand 01.01.2016 K&S Veranstaltungstechnik


David Krick





Über K&S Veranstaltungstechnik

Kontakt

Die Firma K&S Veranstaltungstechnik entstand am 10.01.13 aus einem Hobby und der Freude an der Planung, sowie Gestaltung Privater Partys oder großen Events.  Seit dem 01.01.2016 wurde das komplette Konzept bearbeitet und verändert. Partnerschaften wurden geschlossen und die Firma wurde größer.

Wir gehen mit größter Bemühung auf Ihre Wünsche ein und Planen so sorgfältig Ihre Veranstaltung.

Egal ob kleine Privatpartys, Clubs oder Hochzeiten. Wir decken mit unserem Sortiment  Ihre Veranstaltung perfekt ein um eine Akustisch tadellose Gestaltung, sowie auch mit der richtigen Beleuchtung für die passende Optik.

Adresse:

David Krick

Rheinstraße 46a

55437 Ockenheim


Mobil: 01577/2184465


Email:

service@ks-veranstaltungstechnik.com